2017 - Aktuelle Meldungen

Rundschau-Haus in Dortmund nun vollvermietet

Die letzte frei verfügbare Mietfläche des ehemaligen Stammsitzes der WestdeutschenAllgemeinenZeitung (WAZ) in Dortmund wurde an eine renommierte Dortmunder Anwaltskanzlei vermietet. Die sich bereits im Umbau befindlichen Flächen am Brüderweg in der Dortmunder Innenstadt werden noch in Teilen bis Anfang 2018 aufwendig renoviert. Somit wurde nach dem Auszug der WAZ Ende 2015 das gesamte Haus einmal komplett saniert bzw. revitalisiert und erfolgreich am Markt repositioniert. Brockhoff & Partner war für die langfristige Anmietung der knapp 3.500 m² großen Bürofläche vermittelnd tätig.

Terrania AG erwirbt Wohn- und Geschäftshaus in Düsseldorf Derendorf

Die Terrania AG hat ein Wohn- und Geschäftshaus in der Bülowstraße, in unmittelbarer Nähe der Universität Düsseldorf erworben. Die Liegenschaft, die sich in einer der beliebtesten Wohnlagen Düsseldorfs befindet, wurde im Jahr 1961 auf einem ca. 857 m² großen Grundstück errichtet. Zudem verfügt das Gebäude über eine mehrstöckige Tiefgarage mit 55 Stellplätzen. Im Erdgeschoß des Hauses befindet sich seit vielen Jahren eine renommierte Schönheitsklinik. Das Objekt zeichnet sich des Weiteren durch eine äußerst solide Mieterstruktur aus und hatte in den letzten 15 Jahren keinen Leerstand zu verzeichnen.

Levi´s verlängert langfristig seinen Standort in der Sendlinger Straße

Die Marke Levi’s® ist der Inbegriff klassisch-amerikanischen Styles und authentischer Coolness. Seit Levi Strauss 1873 in Kalifornien die Jeans erfand, gehören Levi’s® Jeans zu den bekanntesten und meist kopierten Kleidungsstücken der Welt. Levi’s® Jeans haben ganze Generationen von jungen Menschen inspiriert und wurden von jeder Jugendkultur unserer Zeit begeistert getragen. Auch heute führt Levi’s® diesen Weg mit Pioniergeist und Innovationsdrang fort. Nach 10 erfolgreichen Jahren in der Sendlinger Straße in München hat Levi`s nunmehr seinen Vertrag langfristig verlängert.

Mahlkönig mietet in der Holzmühlenstraße an

Seit über 80 Jahren ist MAHLKÖNIG die weltweit führende Marke im Bereich der Qualitätsmühlen für professionelle Anwender. Das MAHLKÖNIG-Logo steht für Innovations- und Qualitätsführerschaft. MAHLKÖNIG verfügt über ein nationales und internationales Netzwerk an eigenen Niederlassungen sowie über 150 Vertragshändlern und Servicepartnern zur Betreuung der über 400.000 MAHLKÖNIG-Mühlen weltweit. Das Know-how von MAHLKÖNIG wird so überall täglich genutzt. Zu den nationalen und internationalen Kunden gehören Kaffeeröster, Hersteller vollautomatischer Kaffeemaschinen, Unternehmen aus dem Bereich Horeca, Einzel- und Großhandelsunternehmen, Reformhäuser sowie eine Vielzahl von Einzelkunden. Mahlkönig bezieht knapp 1000m² in der Holzmühlenstraße in Hamburg.

Mikro Partner zieht an den Stadtrand in Wandsbek

Mikro Partner hat ca. 2000m² am Stadtrand 39 in Hamburg angemietet. Mikro Partner ist seit mehr als 25 Jahren bundesweit an rund 60 Standorten erfolgreich in den Bereichen: Arbeitsvermittlung, Personaldienstleistungen, Arbeitskräfte-Management, Bewerbungsberatung, Bewerbungstraining, Personalberatung, berufliche Bildung, soziale und gewerbliche Zeitarbeit, Integrationsprojekte, Qualifizierung und Weiterbildung.

BoConcept mietet am Gänsemarkt in Hamburg

Ab diesem Frühjahr ist BoConcept wieder in der Hamburger Innenstadt zu finden. Im „Nicol-Hof“ am Gänsemarkt 33 eröffnet die dänische Einzelhandelskette für Designermöbel und Wohnaccessoires einen neuen City-Store.

Zur Präsentation der hochwertigen Möbel-Kollektionen für die Bereiche Wohnen, Essen, Schlafen und Arbeiten stehen der größten Einzelhandelskette der dänischen Möbelbranche rund 320 m² Einzelhandelsfläche zur Verfügung.

Das Büro- und Geschäftshaus „Nicol-Hof“ befindet sich an der Westseite des Gänsemarktes. Es wurde im Jahr 1905 errichtet und steht unter Denkmalschutz. Hinter der historischen Fassade befindet sich ein um ein Staffelgeschoss aufgestockter Neubau.

Den Mietvertrag für diese Einzelhandelsfläche in Hamburg-Neustadt vermittelte Grossmann & Berger, Mitglied von German Property Partners (GPP).