0
Vermietungshotline 0800 200 80 44

Headquarter und Showroom in Heyne Fabrik eröffnet

Der polnische Fliesenhersteller „Ceramika Paradyz“ eröffnet in der Heyne Fabrik einen großzügigen Showroom um auch im deutschsprachigen Raum den Vertrieb aufzubauen.

Ceramika Paradyz ist ein Familien-Unternehmen mit rund 1.300 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 140 Mio. Euro.

Die Kapazität umfasst 20 Mio. m² an Wand-, Boden und Outdoor-Fliesen. Auch wird in neue Technologien investiert und künftig können Großformatfliesen im Format 1800 x 3300 mm in den Stärken 6 – 30 mm hergestellt und angeboten werden.

„Wir haben mit den Räumlichkeiten in der ehemaligen Heyne Fabrik in Offenbach am Main unser Wunschobjekt gefunden. Dieses zeitlose Loft passt zu unseren modernen Keramiken und unserem innovativen europäischen Familienunternehmen“ sagt Giuseppe Lombardo – Business Development Manager D/A/CH.