Investment­profil

Die Terrania AG verfolgt die Zielsetzung, Wert und Rendite des eigenen Portfolios nachhaltig zu steigern. Dazu werden die Marktzyklen der Immobilienmärkte mit einer aktiven Kauf-, Optimierungs- und gegebenenfalls Verkaufsstrategie genutzt. Wir investieren sowohl in ertragsstarke, langfristig vermietete Immobilien als auch in leerstehende Objekte mit deutlichen Optimierungsmöglichkeiten. Unser eigenes Portfoliomanagement kombiniert Kapital und Expertise, um den Substanz- und Ertragswert von Immobilien nach der Akquisition nachhaltig zu steigern.

Das Immobilienportfolio ist in zwei Segmente gegliedert:

Core-Portfolio

Das Core-Portfolio umfasst Immobilien mit ertragreicher Vermietung, die längerfristig im Eigenbestand gehalten und bewirtschaftet werden sollen. Immobilien des Core-Segments sind langfristig an Mieter mit guter Bonität vermietet und weisen eine hohe Vermietungsquote auf.

Value-Added-Portfolio

Charakteristisch für das Value-Added-Portfolio sind Immobilien, die z.B. im Rahmen von Paketkäufen günstig erworben wurden und/oder bei denen wir Wertsteigerungspotenziale identifiziert haben, die wir durch geeignete Maßnahmen (z.B. Optimierung des Nutzungskonzepts, Refurbishment, Optimierung Vermietungsstand) kurz- bis mittelfristig und durch Verkauf realisieren können.

Wir suchen kontinuierlich Immobilieninvestments und Immobilienportfolios zum Erwerb für unseren Eigenbestand.

Mehr lesen

Anforderungsprofil für Gewerbe

Wir suchen kontinuierlich hochrentable Immobilieninvestments und Immobilienportfolios, die den folgenden Kriterien entsprechen:

Standorte
Bundesweit Großstädte und –regionen, Mittelzentren ab 200.000 Einwohnern, vorwiegend alte Bundesländer (mit Ausnahme Berlin, Leipzig und Dresden)
Nutzungsart
Büro, Einzelhandel, Logistik (auch außerhalb der Ballungszentren), Industrie, Sonstiges (Parkhäuser, Hotels etc.)
Investitionsvolumen
€ 5 Mio. - € 60 Mio. pro Objekt im Einzelfall auch darüber, Portfolios bis € 250 Mio.
Objektzustand/Baujahr
Saniert, teilsaniert, keine reinen Sanierungsobjekte, Bauten aller Altersklassen
Mietrendite
Ab 4,5% bzw. ab 3,5% für High-Street Investments
Vermietungsstand
Vollvermietet, teilweise leerstehend und auch komplett leerstehend
Sonstiges
Grundsätzlich kommen alle Mikrostandorte in Frage, kein Interesse besteht an Seniorenwohnheimen, leeren Grundstücken und Kliniken

Anforderungsprofil für Wohnen

Wir suchen kontinuierlich hochrentable Immobilieninvestments und Immobilienportfolios, die den folgenden Kriterien entsprechen:

Standorte
Bundesweit Großstädte ab 250.000 Einwohnern
Nutzungsart
Vorwiegend Wohnnutzung, Gewerbeanteil bis zu 40%, keine Sozialimmobilien
Investitionsvolumen
€ 3 Mio. - € 50 Mio. pro Objekt im Einzelfall auch darüber, Portfolios bis € 250 Mio.
Objektzustand/Baujahr
Saniert, teilsaniert, keine reinen Sanierungsobjekte, Bauten aller Altersklassen
Mietrendite
Ab 4,5%
Vermietungsstand
Ab 80 %
Sonstiges
Grundsätzlich besteht immer Interesse an Jointventure Projektentwicklungen / Neubau im Wohnbereich, Bauträger- und Aufteilungsobjekten

Anforderungsprofil für Auslandsinvestitionen

Wir suchen kontinuierlich hochrentable Immobilieninvestments und Immobilienportfolios, die den folgenden Kriterien entsprechen:

Standorte
Nordamerika, Europäische Union und potenzielle Beitrittskandidaten, ausschließlich Großstädte ab 400.000 Einwohnern, aufstrebende Wirtschaftsstandorte
Nutzungsart
Büro, Handel, Logistik (auch außerhalb der Ballungszentren), Industrie und Hotel
Investitionsvolumen
Büro, Handel, Logistik (auch außerhalb der Ballungszentren), Industrie und Hotel€ 4 Mio. - € 30 Mio. pro Objekt im Einzelfall auch darüber, Portfolios bis € 80 Mio.
Objektzustand/Baujahr
Saniert, teilsaniert, keine reinen Sanierungsobjekte, Bauten aller Altersklassen
Mietrendite
Ab 8 %
Vermietungsstand
Ab 80 %
Sonstiges
Keine Projektentwicklungen, keine Spezialimmobilien, keine Ferienimmobilien